Zurück zur Homepage

Fastenzeit 14.02. bis 29.03.

24.01.2018

Eine vierzigtägige Vorbereitungszeit auf Ostern gibt es seit dem 4. Jahrhundert in der Kirche. Fasten und Bußübungen bilden den Inhalt dieser Zeit. Da Jesus selbst zu Beginn seines öffentlichen Auftretens 40 Tage und 40 Nächte gefastet hat, ist die Zeitstrecke Vorbild des christlichen Fastens geworden. Die Zahl 40 ist in der Bibel eine "Symbolzahl". Sie bezeichnet eine Phase, in der sich Menschen auf ein besonderes Ereignis und auf eine Begegnung mit Gott vorbereiten.