Zurück zur Homepage

Pfingsten (20. und 21.05.)

24.04.2018

An Pfingsten feiern Christen das Fest des Heiligen Geistes. Damit endet die 50tägige Osterzeit. Das Wort Pfingsten leitet sich ab von "Pentekoste", dem griechischen Begriff "fünfzig". Die Bibel versteht den Hl. Geist als schöpferische Macht allen Lebens. Er ist nach kirchlicher Lehre in die Welt gesandt, um Person, Wort und Werk Jesu Christi lebendig zu erhalten.