Zurück zur Homepage

Herzlich willkommen bei der katholischen Stadtkirche Ingolstadt!

  • Hinweise zu spirituellen, religiösen und kulturellen Angeboten
  • Informationen über Gottesdienste und kirchliche Veranstaltungen
  • Hinweise auf Beratungs- und Hilfsangebote
  • Kontakte zu haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Aktuell

02.01.2012

Nachbarschaftshilfe in den katholischen Pfarrgemeinden Ingolstadt

Angebote zur Nachbarschaftshilfe gibt es in folgenden katholischen Pfarrgemeinden: in St. Anton (Süd), St. Christoph (Friedrichshofen), Herz Jesu (Haunwöhr), St. Josef (Nordost), Münster/St. Moritz (Innenstadt), St....mehr dazu …

03.01.2012

Die wichtigsten Gebete der Katholiken

Es gibt viele Arten zu beten, aber einige Grundgebete verbinden uns alle. Sie sind tragende Säulen des katholischen Miteinanders. Vaterunser Ave Maria Apostolisches Glaubensbekenntnis Rosenkranz Angelus Regina caeli Gloria...mehr dazu …

03.01.2012

Was hat es mit der Taufe auf sich?

Eltern lassen ihr Kind immer noch kurz nach der Geburt in die Gemeinschaft der Christen aufnehmen. Worum geht es bei der Taufe? mehr...mehr dazu …

02.03.2017

Neuordnung der Seelsorge: Pastoralräume in Kraft gesetzt

Am Ostersonntag, 16. April, setzt Bischof Gregor Maria Hanke offiziell die Neuordnung der Seelsorge im Bistum Eichstätt in Kraft. In insgesamt 74 sogenannten „Pastoralräumen“ werden mehrere Pfarrgemeinden jeweils zu einer...mehr dazu …

22.05.2017

Dekanatswallfahrt und Stadtmaiandacht

Mit Erneuerung der Marienweihe durch Bischof Gregor Maria Hankemehr dazu …

02.09.2017

Gütergerechtigkeit, globales Denken und selbstloses Handeln

Bischof Gregor Maria Hanke OSB sprach beim DGB zum Antikriegstagmehr dazu …

22.11.2017

Tanz als Gebet

 „Geh unter meinem Segen“ unter diesem Motto lädt Sr. Hermine Ferber MC am Dienstag, 9. Januar, zur Reihe „Tanz als Gebet“ um 16.30 Uhr in den Dr.-Eck-Saal im Canisiuskonvikt, Bergbräustr. 1 in Ingolstadt ein....mehr dazu …

23.11.2017

Ingolstädter Krippenweg eröffnet am Samstag, 2.12., 16 Uhr

Offizielle Eröffnung des Ingolstädter Krippenwegs findet am Samstag, 2. Dezember, um 16 Uhr in der Kirche St. Matthäus statt. Die Moderation übernimmt Gerald Huber, Historiker und Redakteur des Bayerischen...mehr dazu …

23.11.2017

Adventskalender im Bistum Eichstätt

„Wach auf – mach auf!“ ist das Motto des diesjährigen Online-Adventskalenders im Bistum Eichstätt. Es soll dazu ermuntern, sich im Advent auf den Weg zu machen – sich Mitmenschen zu öffnen, anderen zu helfen und Gott ins eigene...mehr dazu …

05.12.2017

Heilig Abend in Gemeinschaft feiern

Für alle, die Heiligabend alleine sind und gerne in Gemeinschaft feiern wollen, bieten die Ingolstädter Kapuziner und City-Seelsorge Ingolstadt eine gemeinsame Feier im Kloster an. Beginn ist um 17.00 Uhr mit einem...mehr dazu …

06.12.2017

S(w)inging Christmas - Benefizkonzert in St. Moritz am Freitag, 22. Dezember, 19 Uhr

Ein besonderes Adventskonzert bietet der Ingolstädter Chor „Hearts of freedom“ mit Band "Singkopen" am Freitag, 22. Dezember um 19.00 Uhr in der Kirche St. Moritz Ingolstadt an. Christliche Lieder und Weihnachtslieder...mehr dazu …

06.12.2017

"5 nach 5" in St. Moritz - Ruhe und Besinnung in der Fußgängerzone

Minuten der Besinnung in der Hektik der Vorweihnachtszeit gibt es in der Ingolstädter Moritzkirche in der Adventszeit immer von Montag bis Freitag jeweils um 17.05 Uhr. Die Advents-Meditationen dauern etwa 10 Minuten und laden...mehr dazu …

Wissenswertes

24.11.2017

Riten und Bräuche: die Christmette

Aus welchen Gründen strömen Menschen, die man länger nicht mehr in der Kirche gesehen hat, am Weihnachtsabend in die Gotteshäuser? Was macht den Zauber der Heiligen Nacht aus?mehr dazu …

24.11.2017

Die Krippe

Eine Weihnachtskrippe ist eine Darstellung der Geburt Jesu aus der Weihnachtsgeschichte oder andere Szenen aus dem Leben Jesu.mehr dazu …

24.11.2017

Hl. Stephan (26.12.)

Stephanus gehörte zusamen mit Laurentius zu den ersten sogenannten Diakonen, die die Apostel als Helfer ernannten, nachdem das allererste Häuflein der Christen immer weiter anwuchs. Die Gebeine des Märtyrers kamen Mitte des...mehr dazu …

24.11.2017

Hl. Johannes (27.12.)

Der Evangelist Johannes war der Lieblingsjünger Jesu. In vielen Pfarreien wird an diesem Tag die Minne des Hl. Johannes getrunken, der Johanniswein, der dafür in der Messe diesen Tages eigens gesegnet wird.mehr dazu …

24.11.2017

Unschuldige Kinder (28.12.)

An diesem Tag steht das Gedenken an die in Betlehem nach dem Bericht des Markusevangeliums (2,16) auf Geheiß von König Herodes ermordeten Kinder im Mittelpunkt.mehr dazu …

24.11.2017

Silvester (31.12.)

Silvester stammte aus Rom und erlebte die grundlegende Umstellung des römischen Staates zum Christentum. 314 wurde er zum Bischof vom Rom erhoben. Silverste starb am 31.12.335 und wurde in der von ihm erbauten Kirche über der...mehr dazu …

Treffer 8 bis 13 von 13
<< Erste < Vorherige 1-7 8-13 Nächste > Letzte >>