Zurück zur Homepage

Herzlich willkommen bei der katholischen Stadtkirche Ingolstadt!

  • Hinweise zu spirituellen, religiösen und kulturellen Angeboten
  • Informationen über Gottesdienste und kirchliche Veranstaltungen
  • Hinweise auf Beratungs- und Hilfsangebote
  • Kontakte zu haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Aktuell

Nachbarschaftshilfe in den katholischen Pfarrgemeinden Ingolstadt

23.04.2018

Angebote zur Nachbarschaftshilfe gibt es in folgenden katholischen Pfarrgemeinden: in St. Anton (Süd), St. Christoph (Friedrichshofen), Herz Jesu (Haunwöhr), St. Josef (Nordost), Münster/St. Moritz (Innenstadt), St. Peter/St. Willibald (Ober- und Unterhaundstadt) und in St. Rupert (Gerolfing). Auch der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) bietet diesen Dienst an. Gleichzeitig sind auch immer Frauen und Männer willkommen, die bei der Nachbarschaftshilfe mitarbeiten wollen.

Wo Netzwerke wie Familie, Freundeskreis oder Nachbarschaft keinen Halt (mehr) bieten, leistet die Nachbarschaftshilfe ganz konkrete Werke der Nächstenliebe für hilfsbedürftige Menschen.

Die Angebote reichen von Fahrdiensten für Behinderte oder Gebrechliche, Begleitung zu Behördengängen über Krankenbesuche, Besuche von Einsamen oder Besuche im Altenheim, kleine handwerkliche Dienste bis hin zur Kinder- oder Hausaufgabenbetreuung oder zum Babysitterdienst. Das Angebot variiert von Pfarrei zu Pfarrei, je nach dem, welche Aufgaben die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen können.

Ingolstadt/St. Anton, Südviertel (Nähe Hbf.), Münchnerstr. 40

Angebot: gelegentliche Besorgungen, Begleitung zum Arzt, Spaziergänge, Ausfahrten mit dem Rollstuhl, Haus- oder Krankenbesuche und kleinere handwerkliche Hilfen.
Kontakt: Kath. Pfarrbüro St. Anton, Münchnerstr. 40, 85051 Ingolstadt, Te. 0841 72236, E-Mail: st.anton.in@bistum-eichstaett.de

Ingolstadt/Friedrichshofen, St. Christoph, Jurastr. 10

Angebot:
- Spaziergänge, Gesellschaft, z. B. Rollstuhlausflug
- Kinderbetreuung
- Fahrten und Begleitung zum Arzt, zu Behörden oder zu Veranstaltungen
- Kranken- und Altenbesuche
- Betreuung von Haustieren
- Hilfe für junge Familien oder alleinerziehende Mütter, z. B. Fahrradreparatur
- kleine handwerklichen Tätigkeiten
Kontakt: Servicetelefon: Tel Nr. 01577 4064940, Kath. Pfarramt St. Christoph, Jurastr. 10, 85049 Ingolstadt, Tel. 0841 81173, E-Mail: st.christoph.in@bistum-eichstaett.de

Ingolstadt/Herz Jesu, Stadtteil Haunwöhr, Zeppelinstr. 88,

Angebot: Fahrten für jüngere, behinderte Menschen, die zu Hause leben und nur noch einen alten und gebrechlichen Elternteil haben, Haushaltshilfe für krebskranke Menschen, Familienangehörige, deren Angehörige/r an Alzheimer oder an der Demenz leidet.  Krankenbesuche, Besuche in Altenheimen und Besuche einsamer Menschen, Kinderbetreuung.
Kontakt: Annemarie Eisinger, Tel. 0841 74057, Johannes Schmid, Tel. 0841 975049 oder: Pfarrbüro Herz Jesu, Zeppelinstr. 90, 85051 Ingolstadt, Tel. 0841 72185, E-Mail: herz-jesu.in@bistum-eichstaett.de

Ingolstadt/St. Josef, Nordost-Viertel, Hans-Sachs-Str. 21

Angebot: Fahrten für jüngere, behinderte Menschen, die zu Hause leben und nur noch einen alten und gebrechlichen Elternteil haben, Haushaltshilfe für krebskranke Menschen, Familienangehörige, deren Angehörige/r an Alzheimer oder an der Demenz leidet.  Krankenbesuche, Besuche in Altenheimen und Besuche einsamer Menschen, Kinderbetreuung.
Kontakt: Dragan Milos, Diakon, Hans-Sachs-Str. 21, 85055 Ingolstadt, Tel. 0841 967710, E-Mail: st.josef.in@bistum-eichstaett.de

Ingolstadt/Innenstadt, Münster/St. Moritz, Kupferstr. 34

"Eine Stunde Zeit schenken" ist das Leitwort der Nachbarschaftshilfe der Moritz- und Münsterpfarrei.
Angebot: Frauen und Männer aus der Pfarrei gehen einkaufen für ältere und behinderte Menschen, lesen aus der Zeitung vor, hören und sprechen mit anderen, ermöglichen einen Kirchenbesuch oder passen auf Kleinkinder auf.
Kontakt: Pfarrbüro der Münsterpfarrei, Kupferstr. 34, 85049 Ingolstadt, Tel. 0841 934150, E-Mail: muensterpfarrei.in@bistum-eichstaett.de

Ingolstadt/Ober- und Unterhaunstadt, St. Peter/St. Willibald, Röntgenstr. 35

In Zusammenarbeit mit der Pfarrei St. Paulus.
Angebot:
- Kinderbetreuung im Notfall
- 1 x monatlich ganztägige Kinderbetreuung wegen Arztbesuch usw.
- Einkaufshilfe für Bedürftige
- Transportfahrten für Bedürftige
- Unterstützung nach längeren Krankenhausaufenthalten
Kontakt: Franz Hutter, Tel. 0841 57148 oder Pfarrbüro St. Peter, Röntgenstr. 35, 85055 Ingolstadt, Tel. 0841 56002, E-Mail: st.peter.in@bistum-eichstaett.de

Ingolstadt/Gerolfing, St. Rupert, Eichenwaldstr. 64

Angebot: Tierbetreuung, Computerhilfe, Besuchsdienste, Verleih von Kindersitzen und –fahrrädern, Hausaufgabenhilfe, Babysitterdienst
Kontakt: Elisabeth Daubenmerkl, Liselotte Schneider, Sabina Wichmann, Tel. 0175 7020380 oder Kath. Pfarrbüro, Eichenwaldstr. 64, 85049 Ingolstadt, 0841 82515, E-Mail: gerolfing@bistum-eichstaett.de

Sozialdienst katholischer Frauen e. V. (SkF)

Angebot: Familienberatung, Jugendberatung, Jugendsozialarbeit an Grund- und Berufsschulen, rechtliche Betreuung, Schwangerschaftsberatung, Straffälligenhilfe
Kontakt: SkF Ingolstadt, Geschäftsstelle, Schrannenstr. 1, 85049 Ingolstadt, Tel. 0841 9375516, 
E-Mail: info@skf-ingolstadt.de

03.01.2012

Die wichtigsten Gebete der Katholiken

Es gibt viele Arten zu beten, aber einige Grundgebete verbinden uns alle. Sie sind tragende Säulen des katholischen Miteinanders. Vaterunser Ave Maria Apostolisches Glaubensbekenntnis Rosenkranz Angelus Regina caeli Gloria...mehr dazu …

03.01.2012

Was hat es mit der Taufe auf sich?

Eltern lassen ihr Kind immer noch kurz nach der Geburt in die Gemeinschaft der Christen aufnehmen. Worum geht es bei der Taufe? mehr...mehr dazu …

07.05.2018

Dekanatswallfahrt und Stadtmaiandacht 2018

Am Sonntag, 6. Mai 2018, fand die traditionelle Dekanatswallfahrt mit Maiandacht vom Klenzepark zum Münster und zur Mariensäule an der Franziskanerkirche statt. Festprediger im Münster war diesmal der Augsburger Weihbischof Anton...mehr dazu …

29.06.2018

Kapiteljahrtag 2018 bei der Caritas und in Etting

Zum Kapiteljahrtag kamen die Priester, Diakone und pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Dekanats Ingolstadt heuer zunächst im Caritaszentrum St. Pius zusammen. Dort stand nach einer Einführung zu den dortigen...mehr dazu …

09.10.2018

Kultur im Kreuzgang – Lesung zu Franziskus im Kapuzinerkloster

Es war ein außergewöhnlicher Zugang zum heiligen Franz von Assisi, der zum Nachdenken einlud. Am Sonntag nach dem 4. Oktober, dem  Fest des Heiligen, lasen die Schauspieler Manuela Brugger und Werner  Schnitzer (bekannt...mehr dazu …

19.10.2018

Tanz als Gebet

„Mitten unter uns" unter diesem Motto lädt Sr. Hermine Ferber MC am Dienstag, 4. Dezember, zur Reihe „Tanz als Gebet“ um 16.30 Uhr in den Orbansaal, Bergbräustr. 1 (Eingang neben der Dom-Buchhandlung St....mehr dazu …

22.10.2018

Gottesdienst mal anders: "Über den Kirchenturm hinaus"

Die City-Seelsorge, KHG und BDKJ laden jeden ersten Sonntag im Monat, um 18.18 Uhr zu einem Gottesdienst "Über den Kirchturm hinaus", in die Kapelle der Kath. Hochschulgemeinde, Bergbräustr. 3, ein. mehr dazu …

23.10.2018

Ingolstädter Krippenweg eröffnet am Samstag, 1.12., 14 Uhr

Offizielle Eröffnung des Ingolstädter Krippenwegs findet am Samstag, 1. Dezember, um 14 Uhr in der Mensa des Canisiuskonviktes, Konviktstr. 1. Die Moderation übernimmt Gerald Huber, Historiker und Redakteur des...mehr dazu …

23.10.2018

Auf ein gutes Wort: Stille und Gespräch in St. Moritz

Den Tag ausklingen lassen bei Stille, Gebet oder im Gespräch in der Moritzkirche im Zentrum Ingolstadts immer an mehreren Donnerstagen im Monat. mehr dazu... Ein Angebot der Cityseelsorge Ingolstadt.mehr dazu …

23.10.2018

Texte- und Musikreihe über Gott und die Welt

Am Sonntag, 18. November heißt es "Zur Stille kommen" mit dem "Geierchor", die Texte liest Walter Raml aus Ingolstadt. Beginn ist um 16 Uhr. Die Reihe „Texte und Musik über Gott und die Welt“ in der...mehr dazu …

Wissenswertes

Nachbarschaftshilfe in den katholischen Pfarrgemeinden Ingolstadt

23.04.2018

Angebote zur Nachbarschaftshilfe gibt es in folgenden katholischen Pfarrgemeinden: in St. Anton (Süd), St. Christoph (Friedrichshofen), Herz Jesu (Haunwöhr), St. Josef (Nordost), Münster/St. Moritz (Innenstadt), St. Peter/St. Willibald (Ober- und Unterhaundstadt) und in St. Rupert (Gerolfing). Auch der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) bietet diesen Dienst an. Gleichzeitig sind auch immer Frauen und Männer willkommen, die bei der Nachbarschaftshilfe mitarbeiten wollen.

Wo Netzwerke wie Familie, Freundeskreis oder Nachbarschaft keinen Halt (mehr) bieten, leistet die Nachbarschaftshilfe ganz konkrete Werke der Nächstenliebe für hilfsbedürftige Menschen.

Die Angebote reichen von Fahrdiensten für Behinderte oder Gebrechliche, Begleitung zu Behördengängen über Krankenbesuche, Besuche von Einsamen oder Besuche im Altenheim, kleine handwerkliche Dienste bis hin zur Kinder- oder Hausaufgabenbetreuung oder zum Babysitterdienst. Das Angebot variiert von Pfarrei zu Pfarrei, je nach dem, welche Aufgaben die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen können.

Ingolstadt/St. Anton, Südviertel (Nähe Hbf.), Münchnerstr. 40

Angebot: gelegentliche Besorgungen, Begleitung zum Arzt, Spaziergänge, Ausfahrten mit dem Rollstuhl, Haus- oder Krankenbesuche und kleinere handwerkliche Hilfen.
Kontakt: Kath. Pfarrbüro St. Anton, Münchnerstr. 40, 85051 Ingolstadt, Te. 0841 72236, E-Mail: st.anton.in@bistum-eichstaett.de

Ingolstadt/Friedrichshofen, St. Christoph, Jurastr. 10

Angebot:
- Spaziergänge, Gesellschaft, z. B. Rollstuhlausflug
- Kinderbetreuung
- Fahrten und Begleitung zum Arzt, zu Behörden oder zu Veranstaltungen
- Kranken- und Altenbesuche
- Betreuung von Haustieren
- Hilfe für junge Familien oder alleinerziehende Mütter, z. B. Fahrradreparatur
- kleine handwerklichen Tätigkeiten
Kontakt: Servicetelefon: Tel Nr. 01577 4064940, Kath. Pfarramt St. Christoph, Jurastr. 10, 85049 Ingolstadt, Tel. 0841 81173, E-Mail: st.christoph.in@bistum-eichstaett.de

Ingolstadt/Herz Jesu, Stadtteil Haunwöhr, Zeppelinstr. 88,

Angebot: Fahrten für jüngere, behinderte Menschen, die zu Hause leben und nur noch einen alten und gebrechlichen Elternteil haben, Haushaltshilfe für krebskranke Menschen, Familienangehörige, deren Angehörige/r an Alzheimer oder an der Demenz leidet.  Krankenbesuche, Besuche in Altenheimen und Besuche einsamer Menschen, Kinderbetreuung.
Kontakt: Annemarie Eisinger, Tel. 0841 74057, Johannes Schmid, Tel. 0841 975049 oder: Pfarrbüro Herz Jesu, Zeppelinstr. 90, 85051 Ingolstadt, Tel. 0841 72185, E-Mail: herz-jesu.in@bistum-eichstaett.de

Ingolstadt/St. Josef, Nordost-Viertel, Hans-Sachs-Str. 21

Angebot: Fahrten für jüngere, behinderte Menschen, die zu Hause leben und nur noch einen alten und gebrechlichen Elternteil haben, Haushaltshilfe für krebskranke Menschen, Familienangehörige, deren Angehörige/r an Alzheimer oder an der Demenz leidet.  Krankenbesuche, Besuche in Altenheimen und Besuche einsamer Menschen, Kinderbetreuung.
Kontakt: Dragan Milos, Diakon, Hans-Sachs-Str. 21, 85055 Ingolstadt, Tel. 0841 967710, E-Mail: st.josef.in@bistum-eichstaett.de

Ingolstadt/Innenstadt, Münster/St. Moritz, Kupferstr. 34

"Eine Stunde Zeit schenken" ist das Leitwort der Nachbarschaftshilfe der Moritz- und Münsterpfarrei.
Angebot: Frauen und Männer aus der Pfarrei gehen einkaufen für ältere und behinderte Menschen, lesen aus der Zeitung vor, hören und sprechen mit anderen, ermöglichen einen Kirchenbesuch oder passen auf Kleinkinder auf.
Kontakt: Pfarrbüro der Münsterpfarrei, Kupferstr. 34, 85049 Ingolstadt, Tel. 0841 934150, E-Mail: muensterpfarrei.in@bistum-eichstaett.de

Ingolstadt/Ober- und Unterhaunstadt, St. Peter/St. Willibald, Röntgenstr. 35

In Zusammenarbeit mit der Pfarrei St. Paulus.
Angebot:
- Kinderbetreuung im Notfall
- 1 x monatlich ganztägige Kinderbetreuung wegen Arztbesuch usw.
- Einkaufshilfe für Bedürftige
- Transportfahrten für Bedürftige
- Unterstützung nach längeren Krankenhausaufenthalten
Kontakt: Franz Hutter, Tel. 0841 57148 oder Pfarrbüro St. Peter, Röntgenstr. 35, 85055 Ingolstadt, Tel. 0841 56002, E-Mail: st.peter.in@bistum-eichstaett.de

Ingolstadt/Gerolfing, St. Rupert, Eichenwaldstr. 64

Angebot: Tierbetreuung, Computerhilfe, Besuchsdienste, Verleih von Kindersitzen und –fahrrädern, Hausaufgabenhilfe, Babysitterdienst
Kontakt: Elisabeth Daubenmerkl, Liselotte Schneider, Sabina Wichmann, Tel. 0175 7020380 oder Kath. Pfarrbüro, Eichenwaldstr. 64, 85049 Ingolstadt, 0841 82515, E-Mail: gerolfing@bistum-eichstaett.de

Sozialdienst katholischer Frauen e. V. (SkF)

Angebot: Familienberatung, Jugendberatung, Jugendsozialarbeit an Grund- und Berufsschulen, rechtliche Betreuung, Schwangerschaftsberatung, Straffälligenhilfe
Kontakt: SkF Ingolstadt, Geschäftsstelle, Schrannenstr. 1, 85049 Ingolstadt, Tel. 0841 9375516, 
E-Mail: info@skf-ingolstadt.de