Dekanatseinkehrtag in Scheyern

Zu ihrem alljährlichen Einkehrtag kamen die pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Dekanats Ingolstadt in der Abtei Scheyern am 21. März zusammen.

Als Referent war diesmal Msgre. Thomas Gerstlacher gekommen, langjähriger Priesterseelsorger in der Diözese Augsburg. Er lud alle dazu ein, sich selbst – dem Gleichnis Jesu entsprechend - als Schatz im Acker zu begreifen, weil wir alle trotz unserer Fehler von Christus geliebt und wertgeschätzt werden.

Nach der Möglichkeit zum persönlichen Austausch im Anschluss an den Vortrag endete der offizielle Teil des Einkehrtages mit der heiligen Messe in der Kapitelkirche von Scheyern. Zum Schluss fanden sich die Teilnehmenden noch zu einem geselligen Abendessen in der Klosterschenke ein.

Text und Bilder: Raymund Fobes