Texte- und Musikreihe über Gott und die Welt

Am Sonntag, 24. März, geht es um das Thema „Zuversicht“. Die Texte liest Jolande Kopp und sie wird musikalisch von "Saitenmix" begleitet.

Am Sonntag, 31. März spielt Rudi Trögl die Gitarre. Die Texte liest Gudrun Rihl aus Ingolstadt.

Unter dem Motto „Herzwärts“ sind alle am Sonntag, 7. April um 16 Uhr zum Chanten ins Haus der Katholischen Stadtkirche Ingolstadt, Hieronymusgasse 3 (Nähe St. Moritz) eingeladen. Unter der Leitung von Anna Nerb werden Melodien aus verschiedenen Kulturen gesungen.

Beginn ist jeweils um 16.00 Uhr in der Kirche St. Moritz in Ingolstadt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Die Reihe „Texte und Musik über Gott und die Welt“ in der Kirche St. Moritz, Ingolstadt, lädt in einer Stunde am Sonntagnachmittag zum Nachdenken und Zur-Ruhe-Kommen ein. Veranstalter ist die Cityseelsorge Ingolstadt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.